Valentina & Markus Hochzeit in Neersen, Krefeld und Vorst

Nachdem ich bereits vor ein Paar Monaten eine kleine Engagementsession mit Valentina und Markus im Park des Schloss Neersen fotografiert habe, wurde es heute richtig ernst. Ich habe ihren schönsten Tag in Form einer zwölfstündigen Ganztagesreportage, angefangen mit der standesamtlichen Trauung im Schloss Neersen begleitet. Nach der Trauung und einer richtig ausführlichen Paarsession im Garten des Schlosses hatten wir erst einmal ein Paar Minuten Verschnaufpause, bevor es weiter zum nächsten Höhepunkt, der kirchlichen Trauung in der Johannes Kirche zu Krefeld-Forstwald ging. Die sehr persönliche Trauung wurde noch einmal durch Musik am Klavier von Ludovico Einaudi, dessen Musik viele aus dem Film „ziemlich beste Freunde“ kennen, intensiviert. Sehr schön fand ich, dass wir anschließend gemütlich in den Garten der Kirche einziehen und dort sowohl die Gruppenaufnahmen als auch Kaffee-und-Kuchen geniessen konnten. Aber das war noch nicht alles, denn die beiden wurden von einem wahren Oldtimer abgeholt und dann weiter zum Ort der Feierlichkeiten, dem Haus Vorst im gleichnamigen Vorst, gefahren. Hier ging abends richtig die Post ab, genau so, wie man es von einer deutsch-russischen Hochzeit im positiven Sinne erwartet.

 

Menu