Sabine & Andres standesamtliche Hochzeit in Elmpt

Ich muss Sabine und Andre für ein unvergessliches Wochenende im August 2014 danken. Erst freitags die standesamtliche Trauung im Haus Elmpt, wobei Haus absolut untertrieben ist. Aber egal – das Anwesen ist wirklich wunderschön und ein Auftakt nach Maß für das Hochzeitswochenende der Beiden. Aber nicht nur die Lokationen waren das Besondere an beiden Tagen, sondern, dass jeweils eine Dolmetscherin für Gebärdensprache Andres Familie, die Großteilig nahezu taub ist, unterstützt hat und eine Herzlichkeit im Raum lag, wie ich sie selten erlebt habe. Man fühlte sich wie ein Teil der Familie, so integriert wird man selten und das sogar ohne große Worte.

 

Menu