Lisa & Björns Hochzeit im Freilichtmuseum Grefrath & dem Neimeshof in Kempen

Heute begleitete ich Lisa und Björns standesamtliche Hochzeit in der Dorenburg inmitten des Freilichtmuseums in Grefrath sowie Teile der anschließenden Feier auf dem Neimeshof in Kempen. Ich hatte zuvor schon die ein oder andere Hochzeit im Standesamt Dorenburg fotografiert und war umso überraschter, dass nun ein neuer, moderner Raum für die Trauung genutzt wird. Ich fand beide Räume schön – der alte Raum lebte vom urigen Interiour mitsamt Ritterrüstungen, der neue fügt sich aber auch gut ins Ambiente ein. So ist und bleibt das Freilichtmuseum eine super Location für Hochzeiten, die man auch gerne ein Stündchen vorher besucht, um die alten Fachwerkhäuser als lebendiges Museum von innen und außen zu erkunden. Nach der Trauung und Gratulation fuhren wir dann weiter nach Kempen zum Neimeshof, den ich bislang noch gar nicht kannte, aber sofort weiterempfehlen würde. Etwas versteckt gelegen, ist der Neimeshof eine tolle Location zum Feiern. Genug eigene Parkplätze, ein toll restauriertes Gebäude und eine schöne Kulisse – Natur pur – drumherum. So verflogen die Stunden mit den Beiden auch wie im Flug und es war eine tolle Zeit.

 

Menu