Leistungen

Hochzeiten

Liebes Brautpaar,

wir sind deutschlandweit und auf Anfrage international tätig und möchten auch Euren wichtigsten Tag gerne in zeitlosen Bildern festhalten.

Wir fotografieren weitestgehend im Reportagestil, unauffällig und dezent im Hintergrund, aber selbstverständlich haben wir auch genug Ideen, Euch den Einstieg in die Portraitsession zu erleichtern. Das Wichtigste steht jedoch immer an erster Stelle – Eure Gefühle einzufangen und Euch nicht mit festgelegten Posen zu gängeln.

Wir fotografieren Eure Hochzeit auf Wunsch auch sehr gerne zu zweit und dann per se mit zwei Kameras pro Fotograf. Generell arbeiten wir immer, auch wenn wir einzeln arbeiten, mit zwei Kameras gleichzeitig am Körper. Das bedeutet für Euch weniger Risiko, falls im entscheidenden Moment die Kamera streikt und vor allem, zwei Blickwinkel z.B. mit Weitwinkel für die gesamte Gruppe und Tele für Detailaufnahmen, so dass kein wichtiger Moment verloren geht.

Unser Equipment, zwei Fuji X-T1 und – brandneu – einer Fuj X-T2 Systemkamera mit sechs Objektiven (u.a. von 24 – 215mm in f2.8er Lichtstärke sowie zwei 35mm und 85mm Festbrennweiten mit extremer f1.4 bz. f1.2er Lichtstärke) sowie einer Canon M Systemkamera mit zwei Objektiven für das PhotoBooth machen es uns in den meisten Fällen möglich, auf Blitzlicht zu verzichten und authentische, lebendige Bilder zu schießen.

Beginnend mit einer dreistündigen Reportage zum Preis von 500,- EUR* steigern wir uns, flexibel auf Stundenbasis, bis hin zu einer (zehnstündigen) Ganztagesreportage zum Preis von 1.500,- EUR. Natürlich lässt sich selbst die Ganztagesreportage noch bei Bedarf erweitern.
Alle Preise beinhalten bereits eine Kilometerpauschale mit einem Umfang von bis zu 100 Kilometer (einfache Strecke), darüber hinaus berechnen wir 30 Cent je Kilometer.
Bei Reportagen außerhalb NRWs fallen ggf. Übernachtungskosten an, die mit Euch vorab kalkuliert werden.

Dies und noch viel mehr findet Ihr übersichtlich in unserem aktuellen Flyer:

< Bilder-Wahn Flyer Hochzeiten 2016/2017 >

[Stand: 07. Oktober 2016]

Alle Bilder werden im RAW(Roh-)-Format geschossen und anschließend auf farbkalibrierten Mac-Systemen (Apple iMac 27″ Retina 5K mit sagenhaften 14.7 Megapixel Auflösung!) bearbeitet.
Somit holen wir das Maximum aus jedem Bild heraus und verlassen uns nicht auf die Kameraautomatik. Außerdem erhalten wir uns so alle Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Schwarz-Weiss Aufnahmen zu erstellen.

Als Resultat bekommt Ihr, je nach Umfang der Hochzeitsreportage, ein oder mehrere DVD(s) mit allen bearbeiteten Bildern zur freien Verfügung.

Darauf aufbauend bieten wir Euch gerne die Erstellung einer individuellen Diashow an. Ob auf DVD, hochauflösend in HDTV auf BluRay oder ganz stylisch fürs iPhone/iPod bzw. iPad – alle Zuschauer werden begeistert sein, ganz großes Kino eben.

Ihr wünscht es eher klassisch? Natürlich führen wir auch das passende, individuell gefertigte Hochzeitsbuch für Euch und Eure Familien. Vom kleinen Booklet mit 19×19 cm bis hin zum Coffee Table Buch mit 42×28 cm sind Euren Wünschen keine Grenzen gesetzt.

Wir haben Euer Interesse geweckt? Perfekt, dann wird es Zeit, dass wir uns persönlich kennenlernen. Hierzu stehen wir Euch natürlich per Mail, aber noch viel lieber telefonisch unter 0163 / 699 75 73 oder persönlich im Rahmen eines Kennenlerngesprächs zur Verfügung.

Hoffentlich bis bald,
liebe Grüße aus Mönchengladbach

Hochzeitsreportage?!?

Hochzeitsreportagen – so individuell wie Ihr.

Reportage – französisch für Berichterstattung
Individualität – lateinisch für Ungeteiltheit

Was ist überhaupt eine Hochzeitsreportage?
Es ist eine Zeit- und Stilfrage. Fangen wir mit ersterem an. Hochzeitsreportagen sind in der Regel Ganztagesbegleitungen. Vom Styling der Braut, über das Ja-Wort und den ersten Kuss der Ehe bis hin zur Party – von nervösen Blicken kurz bevor es los geht über die Tränchen der Mama bis hin zum Lächeln der Gäste – all das macht Euren wichtigsten Tag aus und sollte in einzigartiger Weise dokumentiert werden. Dies gelingt natürlich nur, wenn wir zur rechten Zeit am richtigen Ort sind. Genau aus diesem Grund bieten wir keine Hochzeitsreportagen unter drei Stunden an.

Die Stilfrage. Wie der Name schon sagt, ist die Hochzeitsreportage eine Berichterstattung. Sie umfasst gleichermaßen Information und Unterhaltung. Unsere Aufgabe ist es, die Spannung zwischen beiden Polen aufzubauen und – wie ein Augenzeuge – die unverwechselbare Atmosphäre einzufangen und für die Ewigkeit festzuhalten.

Selbstverständlich gehören ein Paar gestellte Aufnahmen ebenfalls dazu – an Ideen sollte es nicht scheitern 😉 – aber sind eben nur ein kleiner Teil des Ganzen.

Was Ihr bei uns nicht finden werdet? Bilder mit Blümchenrahmen und übertriebenem Weichzeichner – Bilder aus dem Studio mit kitschigem Sonnenuntergang „von der Rolle“ oder eine Nachbearbeitung, die Euch zu Barbie und Ken werden lässt.

Wir finden, eine Hochzeitsreportage sollte so authentisch wie möglich sein.

Menu